Einsamer Tod
Auf Spurensuche nach einem verlorenen Freund

Sendetermin: Mittwoch, 24. Juni.2020, 15:05 Uhr, 25 Minuten - SWR2 Leben

Redaktion: Ellinor Krogmann
Autor: Thomas Gaevert
Regie: Günter Maurer

Manuskript im .pdf-Format: [hier]
Sendung anhören: [hier]

Ronsard G. starb im Februar 2018 im Alter von 49 Jahren. Als Journalist arbeitete er für mehrere Lokalzeitungen, war bei den Leuten vor Ort beliebt. Dennoch war es ein einsamer Tod. Am Grab standen nur wenige. Sein ganzes Leben gab Ronsard kaum etwas über sich selbst preis. Selbst Freunde und Familie litten darunter. Wie sehen sie ihn heute? Was bewirkte sein Tod bei denjenigen, die ihm wirklich nahestanden? Eine ganz persönliche Spurensuche.

Zeichnung: Ronsard G.
@ (2020): Katrin Rieche